Reisetipps für Fürth und Nürnberg

Sehenswürdigkeiten in Fürth

Bestaunen Sie die herausragende Architektur des Stadttheaters in Fürth, eines der schönsten Theater Bayerns und erleben Sie dort verschiedenste Theateraufführungen, wie Musicals, Tänze, Opern und weitere spannende Vorstellungen.
Auch das Rathaus in der Fürther Altstadt besticht durch seinen imposanten Bau und gilt als Wahrzeichen der Stadt.
Weitere Highlights sind der liebevoll angelegte Fürther Stadtpark, der Centaurenbrunnen mit seinem imposanten Motiv und das Logenhaus, welches das Symbol der Stadt – das dreiblättrige Kleeblatt – trägt.

Das Rundfunkmuseum Fürths lässt Sie die technischen Neuerungen der Menschheit und die daraus resultierenden Veränderungen des Menschen sehen und hören. Reisen sie durch die Zeit und erleben Sie eine bunte Mischung der Unterhaltungselektronik.

Weiter finden Sie im Jüdischen Museum Franken am Standort Fürth (einer von drei Standorten der Region) spannende Fakten zur bedeutenden Geschichte und Kultur der jüdischen Bevölkerung in Franken. Bestaunen Sie spannende Ausstellungen und lassen Sie sich interessante Fakten bei Rundgängen durch das Museum näherbringen.

Besonderes Highlight der Region ist außerdem der Playmobil FunPark Fürth Zirndorf: dieser Freizeitpark bietet Kindern Spaß und Bewegung in Einem: durch aktives Spielen auf dem parkeigenen Bauernhof erfahren sie Wissenswertes über die Tierwelt, auch können sie auf Parcours balancieren und in ein Baumhaus klettern - alles in Allem die Natur erleben und spielerisch dazulernen!

Bei Groß und Klein beliebt ist das Fürthermare-Spaßbad, Therme, Saunapark und Fitnesscenter zugleich. Diese beliebte Wellness- und Spaßoase bietet Erholung und Entertainment in Form spannender Events, wie einer Aqua Kinonacht, Family Pool Party oder der Langen Saunanacht. 

Sehenswürdigkeiten in Nürnberg

Auch Nürnberg erfreut sich einer reichen Kultur und geschichtsträchtiger Gebäude. Sehenswert ist beispielsweise das Wahrzeichen der Stadt die St. Lorenzkirche, in der eine der größten Orgeln der Welt steht, ebenso wie der Schöne Brunnen auf dem altertümlichen Nürnberger Marktplatz.

Das älteste Eisenbahnmuseum der Welt befindet sich in Nürnberg: Besuchen sie unbedingt das DB Museum und lernen Sie interaktiv alles über die Geschichte der Eisenbahn sowie die neusten Technologien und Entwicklungen.
Das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände ist ein in Nürnberg gelegenes Museum, genauer in der von Nationalsozialisten konzipierten Kongresshalle. Verschiedene Dauerausstellungen beschäftigen sich hier mit den Ursachen und Folgen der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Dabei werden Themen, die einen direkten Bezug zu Nürnberg haben, besonders berücksichtigt.
Das Germanische Museum gilt als wichtige kulturelle Institution und erfreut sich als größtes kulturhistorisches Museum mit 1,3 Millionen Objekten enormer Beliebtheit.
Weitere nennenswerte Highlights sind der 65 Hektar große Tiergarten Nürnberg am Rande der Stadt und die Kaiserburg, welche ebenfalls als Wahrzeichen Nürnbergs gilt. Auch das berühmte Staatstheater Nürnberg, das mit seinem facettenreichen Programm jedermann begeistern kann, ist ein Must See der Stadt – genießen Sie hier Schauspiele, Opern, Ballette und viele weitere sehenswerte Vorstellungen! 
Das Albrecht-Dürer-Haus ist ehemaliger Wohnort und zugleich Arbeitsstätte eines der herausragendsten bildenden Künstlers der frühneuzeitlichen Kunstgeschichte. Erfahren Sie hier Wissenswertes über seine großartigen Werke, bestaunen Sie die herrlichen Gemälde und lernen Sie historische Drucktechniken kennen. 

Kontakt

Excelsior Hotel Nürnberg Fürth
Europaallee 1
90763 Fürth
Deutschland

 

Wegbeschreibung anzeigen